Visualisierungen von Anna Egger aus unserem Buch: Micro-Inputs Veränderungscoaching.

Seminar visuelles Coaching

Dieser Tag schöpft aus dem Vollen – für Sie und Ihre KlientInnen. Wir alle lernen und begreifen komplexe Zusammenhänge besser, wenn sie visuell und kinästhetisch unterstützt werden. Das Coaching-Tagesgeschäft ist immer noch sehr sprachorientiert und bleibt damit oft auf der kognitiven Ebene. Tiefgreifende Veränderungen benötigen aber das Einbeziehen der Intuition, deren Rückmeldung auf analogem Weg sichtbar gemacht werden kann.

In diesem Seminar bekommen Sie eine Fülle von Anregungen, wie Sie mit Klienten kreativ arbeiten und die Bilder, Metaphern und Symbole Ihrer Klientinnen und Klienten lösungsorientiert weiternutzen. So bringen Sie Klienten spielerisch und mit viel Freude in Berührung mit tieferen Schichten ihres Coaching-Anliegens und aktivieren ihre Ressourcen zur Problemlösung.

Freuen Sie sich auf das Ausprobieren der Methoden und Medien und lassen Sie sich anstecken, Ihre eigene Kreativität selbst wieder mehr zu entdecken und in Ihre Beratungsarbeit zu integrieren.

Inhalte

  • Grundlagen und Grundwortschatz der Visualisierung im Coaching
  • Funktion und Nutzen von Visualisierung im Coachingkontext
  • Zeichnerische Unterstützung in verschiedenen Phasen des Coachingprozesses
  • Visualisierungsmethoden im lösungsorientierten Kurzzeitcoaching
  • Arbeit mit Metaphern im Coachingprozess
  • Bildanalyse und Bildinterpretation
  • Professionelle Möglichkeiten zum Einsatz von Bildkarteien

Ihr Nutzen

Sie bekommen einen neuen Blick dafür, wie einfach es möglich ist, die intuitive Ebene durch visuelle Kommunikation im Coaching zu verstärken.

Im Workshop wechselt das Erleben der Inhalte und Methoden auf Klientenebene mit der Metaebene, die für die visuell orientierte Beratungskompetenz relevant ist.

Wenn Sie möchten, bringen Sie auch Anliegen Ihrer Klienten und Klientinnen mit, die mit einzelnen Methoden bearbeitet werden können. Weiterhin können Sie auch Stifte/Zeichenmaterial mitbringen, mit denen Sie gerne arbeiten. Aber Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt und Material wird gestellt!

Zielgruppe

Coachs und BeraterInnen (auch mit eher schwierigem Klientel), Supervisoren, Beratungslehrer, Therapeuten

Ihre Seminarleiterin Dr. Martina Nohl verbindet langjährige Coachingerfahrung mit ihrer Expertise im grafischen Bereich. Sie hat viele Jahre Mediengestaltung und Grafik-Design gelehrt und bildhafte Methoden und Prozessschritte für die Arbeit im Einzelcoaching weiterentwickelt.